Papierboot für Berlin

Gestern hat sich eine Gruppe von jungen Künstlern im Mostik-Treff versammelt, um sich ein gemeinsames Konzept für ein riesiges Papierboot auszudenken. Besagtes Papier-Boot soll nun in Form gebracht, dekoriert und am 20. Juni als Bote nach Berlin geschickt werden! Unsere Jugendgruppe hat sich viel einfallen lassen für die Deklaration und Symbolik unseres Bootes! Wir freuen uns zudem sehr über d...
weiterlesen

Intensivierung der Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche

Anfang Februar hatte der Vorstand von Mostik einen Termin mit Herrn Dr. Carsten Lenk, Geschäftsführer des Evangelischen Bildungswerks Regensburg e.V.. Gemeinsam mit der Evangelischen Kirche entwickelten wir neue Möglichkeiten zur Finanzierung unserer Räumlichkeiten. Herr Dr. Lenk hofft, dass wir durch unterschiedliche Projekte finanzielle Unterstützung bekommen können. Solche Treffen geben dem Zi...
weiterlesen

Mostik feiert Fasching

Krapfen, Fastnacht und Helau - das sind nur einig der vielen Begriffe, die wir mit Fasching verbinden und von denen Elena Roth zur großen Faschingsfeier bei Mostik gut recherchiert berichtete. Sie und die Clownsdame Marina Gleich führten gut gelaunt durch die Feierlichkeit, zu der zahlreiche Mostik-Mitglieder verkleidet und maskiert kamen. Den geselligen Abend verbrachten die Teilnehmer mit za...
weiterlesen

Erinnern für die Zukunft

Am 27. Januar hat die ganze Welt den Opfern der Nazi-Regimes gedacht. Warum ausgerechnet an diesem Tag?Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Konzentrationslager von Auschwitz, wo die Nazis mehr als eine Million Menschen mit Giftgas ermordeten. Vor zwei Wochen veranstaltete die Stadt Deggendorf und der Begleitausschuss des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ eine Begehung der Stolperst...
weiterlesen