Home / Presse / „Glück“ im Gepäck

„Glück“ im Gepäck

Verein Mostik übergab Buch in Brüssel

Die kultu Julia Urlacher überreichte Ismail Ertug das „Glücks-Buch“.relle Vielfalt von Deggendorf ist auch in der Hauptstadt Brüssel bekannt. MdEP Ismail Ertug hatte vor Kurzem bürgerschaftlich engagierte Gruppen aus Niederbayern und der Oberpfalz zu einem europapolitischen Seminar eingeladen, um sich gegenseitig besser kennenzulernen und unterstützen zu können. Julia Urlacher vom Interkulturellen Verein Mostik hat dem Europa-Parlamentarier Ismail Ertug ein Buch überreicht, das in Deggendorf entstanden ist: „Glück ist“ – darin erzählen Jugendliche aus Deggendorf und Moskau, aus Donezk und Krasnojarsk, aus Ungarn und aus Tansania, von ihren Vorstellungen eines glücklichen Lebens. Diese gemeinsamen Überlegungen drücken den Wunsch nach einem friedlichen Zusammenleben aus. Eine große Sehnsucht, die junge Menschen auf der ganzen Welt verbindet, auch über Europas Grenzen hinaus, und lokal verankert und gelebt und unterstützt werden kann. Auch andere Vereine aus der Region haben sich für das Vernetzungsprojekt des „Glücks-Buches“ interessiert, und der vom Europaparlament angeregte Ideen-Austausch war für alle Beteiligten inspirierend.

Quelle: Donau Anzeiger, 24.07.2015

Top