Home / Presse / Moskauer Schüler präsentieren Buch

Moskauer Schüler präsentieren Buch

Im Frühjahr tra141014 DA_Moskauer Schüler Präsentieren buchfen sich Moskauer Schüler mit Gleichaltrigen in Deutschland, um gemeinsam ein Buch zu schreiben. Junge Autoren aus Ungarn, Tansania, Frankreich und der Ukraine schlossen sich an. Es sind Texte über das Wesentliche, das Glück. Nun kommt. die Gruppe aus Moskau an die Donau, um das Buch gemeinsam zu präsentieren.

Das Treffen findet am Donnerstag, 16. Oktober, um 18 Uhr in der Stadtbibliothek statt. Grußworte kommen von Bibliotheksleiterin Marion Jürgens und Bürgermeister Günther Pammer. Musikalisch wird die Begegnung von der Gruppe Sonnenschein und der Schule St. Martin umrahmt. Auch die Tanzgruppe „Sommersprossen“ zeigt ihr Können. Am Ende werden die Bücher an die Autoren übergeben. Im Anschluss findet ein „Runder Tisch“ über interkulturelle Bildung statt. Veranstalter ist der Verein „Mostik“.

Quelle: Donau Anzeiger, 14.10.2014

Top